Willkommen im Kloster
Kirchberg am Wechsel

Unser Kloster steht allen Menschen offen, die auf der Suche sind: nach einem Ort der Stille und der Begegnung, mit sich selber und anderen, mit der Natur und Gott.
Wir sind eine Gemeinschaft von vier Schwestern und vielen FreundInnen und UnterstützerInnen.

Aktuelles

In der Stille ist Sammlung

Die Wüste in Judäa, unweit von Betlehem

Gedanken zum Jahresbeginn

Neben unserem Kloster findet jährlich eine große Wittgensteintagung statt. Einige der Vortragenden und Gäste nehmen auch das Angebot des Klosters an – hier in Stille zu übernachten und das Frühstück einzunehmen. In dieser Stille ist Sammlung – um gedankenklar und geordnet wieder „nach Außen“ gehen zu können.Für mich ist das die leise Stille.
Die laute Stille ist das Lärmen meiner Gedanken und Empfindungen in mir, wenn ich in Schweigeandacht zu ruhen versuche – dies ist nicht immer leicht. Es erfordert Geduld und Übung, um diese laute Stille auch annehmen zu können.
Ein Satz von Wittgenstein lautet: worüber man nicht reden kann, soll man schweigen. Hier kommt die Stille ins Spiel.
Manchmal aber ist es auch gut, sie zu brechen, sich mitzuteilen und Anteil nehmen am DU – um gemeinsam still zu werden…