Willkommen im Kloster
Kirchberg am Wechsel

Unser Kloster steht allen Menschen offen, die auf der Suche sind: nach einem Ort der Stille und der Begegnung, mit sich selber und anderen, mit der Natur und Gott.
Wir sind eine Gemeinschaft von vier Schwestern und vielen FreundInnen und UnterstützerInnen.

Aktuelles

Kaum zu glauben: Osterfriede

Die Jünger haben die Türen fest verschlossen. Abgesperrt, abgeriegelt, eingebunkert, sodass von draußen niemand hinein kann. Doch ebenso beunruhigend wie die Gefahr von außen ist die das schlechte Gewissen von innen. Einen Unschuldigen, ein hilfloses Opfer der Gewalt, ihren Freund haben sie blinden, fundamentalistischen Fanatikern überlassen, sind ihm nicht zu Hilfe gekommen . Eine hoffnungslos verfahrene Situation. Wie kann  jemals wieder Friede werden?

Das Opfer selber kommt ihnen zu Hilfe, überschreitet alle Grenzen. „Friede sei mit euch!“ Keine Vergeltung, keine Forderung nach Wiedergutmachung, aber ein Auftrag: Vergebt! Vergebt den blinden Fanatikern, denen, die euch beleidigen, beschuldigen, bedrohen.

Nur dann kann Friede werden! Nur dann hat Ostern Sinn!